Labels

Montag, 29. Dezember 2014

Kazuaki Takano

Der Bestsellerautor Kazuaki Takano wurde 1964 in Tokio geboren. Zunächst begeisterte er sich jedoch primär für das Medium Film; schon als Schüler produzierte er erste Videos. Sein Studium beendete er 1984 vorzeitig, um in den USA Berufserfahrung in der Filmbranche zu sammeln. 1991 kehrt er nach Japan zurück und verdingte sich als Regisseur und Drebbuchautor.

Sein Debütroman „13 Schritte“ wurde im Jahr 2001 mit dem Edogawa Rampo-Preis prämiert. 2011 wurde sein Roman „Extinction“ für den Naoki-Preis nominiert und avancierte zu einem Bestseller.

Interessante Links:

Ins Deutsche übersetzte Romane und hier rezensiert:

Keine Kommentare:

Kommentar posten